Spielstätten

Jörg Masser

Geboren 1955 in Berlin, Studium der Szenographie an der Kunsthochschule Berlin, Engagement als Bühnen- und Kostümbildner in Eisleben, Senftenberg, Zeitz, Schwedt, Nordhausen und Anklam. Jüngst stattete er die Inszenierung
„Ein Haus in Montevideo“ in Neubrandenburg/Neustrelitz aus. Sein Markenzeichen sind kräftige Farben und liebevolle Details. Schon etliche Vineta-Bühnenbilder tragen seine Handschrift.

Aktuelle Stücke