Spielstätten
Zurück zur Startseite

Chapeau Rouge leuchtet wieder

Zirka 20 Mitarbeiter der Vorpommerschen Landesbühne packten am Morgen des 2. Mai kräftig mit an – und am frühen Nachmittag leuchteten bereits die Außenhäute des Theaterzelts "Chapeau Rouge" und des dazugehörigen Gastrozeltes, an der Strandpromenade von Heringsdorf. In den kommenden drei Wochen folgt der aufwändige Innenausbau, der das Zelt zum Theater macht. Am 27. Mai wird die 25. Theatersaison unterm Roten Zelt mit Peter Shaffers „Komödie im Dunkeln“ eröffnet. Es geht darin um einen jungen Bildhauer, der von seiner Kunst noch nicht leben kann. Aber er hat das Interesse eines Kunstmäzens geweckt. Er hofft diesen und seinen zukünftigen Schwiegervater von seiner großen Zukunft zu überzeugen. Allerdings seine Wohnung ist zu ärmlich, so borgt er sich die schönsten Möbel seines Nachbarn, einen Antiquitätenhändler, der gerade im Urlaub ist. Der Abend scheint zu gelingen, aber plötzlich Stromausfall. Und alles gerät zur Katastrophe.

Auf dem Spielplan des Chapeau Rouge stehen bis zum 9. September insgesamt 96 Positionen, darunter auch „Die Olsenbande II“, der Hitchcock-Krimi „Die 39 Stufen“ und Kabarett-Programm „Des einen Freud ist des anderen Neid“ und zehn Produktionen für Kinder.